Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

September 16 2019

2627 e29d
Prescience
Lots of people called their ships unsinkable before the Titanic. Voicing your hubris doesn't make failure more likely, just more memorable.

September 13 2019

2628 a1af 555
Earth-Like Exoplanet
Fire is actually a potential biosignature, since it means something is filling the atmosphere with an unstable gas like oxygen. If we find a planet covered in flames, it might be an indicator that it supports life. Or used to, anyway, before the fire.

September 11 2019

2629 16fe 555
Foucault Pendulum
Trust me, you don't want to get on the wrong side of the paramilitary enforcement arm of the International Earth Rotation and Reference Systems Service.

September 09 2019

2630 8492
Unreachable State
ERROR: We've reached an unreachable state. Anything is possible. The limits were in our heads all along. Follow your dreams.

September 07 2019

oelsen
"Und deswegen sollten diese Leute sich einer Ideologie anschließen"

Häng mir an was du willst, ich weiss, dass ich nicht so denke. Ich fordere einfach Ehrlichkeit und Konsistenz im Handeln und da die Ausformulierung der Souveränität im Deutschen Staat (Wahlformen/prozedere, 5%-Hürde, Oppositionssystem) dazu führt, dass sich die Parteien vom Volk entfernen müssen, provoziert es zwangsläufig überproportionale Reaktionen. Zudem ist die AfD linker als die SVP, also insofern muss man sich da zuerst um andere Länder Gedanken machen in Europa...
Vom Link in der oberen Antwort:

That, in turn, is fatal to climate change activism as currently constituted. For years now, since that brief period when I was a very minor star in the peak oil movement, I’ve noted a curious dynamic in the climate change-centered end of environmentalism. Almost always, the people I met at peak oil events who were concerned about peak oil and the fate of industrial society more generally, rather than climate change or such other mediacentric causes as the plight of large cute animals, were ready and willing to make extensive changes in their own lives, in addition to whatever political activism they might engage in. Almost always, the people I met who were exclusively concerned with anthropogenic climate change were not.

Das kann man auf viele Bereiche ausdehnen. Diejenigen, die Integration machen, sind nicht diejenigen, die dafür Propaganda machen. Die Marktschreier wohnen nicht im selben Quartier oder gar Stadtteil! Tagtägliches Zusammenleben - machen die in den Wohlstandsenklaven nicht. Die sind homogen unter sich.
Niemand fordert diese aboslute Mobilität, wie sie heute von der Politik durchgedrückt wird - aber wenn eine Autobahn gebaut wird, dann bitte hinter dem Bonzenhügel, sonst wird es so lästig lärmig hier.
Strom muss ja unbedingt mit Solarzellen verpfuscht werden und alles ans Smart Grid zur Überwachung. Bezahlen? Bitte der untere Mittelstand am meisten, obwohl die sich nie ein Haus werden leisten können. 
Wie oben wirst du auch diesen Post als Plädoyer für irgendwelche Rechten Sümpfe interpretieren. Mach doch, mir doch langsam egal. Ich weiss, dass ich nicht so ticke. Ich weiss nur, dass Menschen so gebaut sind, dass "Führen" eigentlich nur mit "Führen durch Vorbild" geht. Alles andere führt nirgendwohin.

So ganz nebenbei: Das Abwürgen des Konsums für alle unterhalb des obersten Dezentils (oder Dekantils wie im "Weingürtel") ist genau das, was du mich gefragt hast - "die sich für die Unterdrückung/Ermordung noch weniger privilegierter Minderheiten der Gesellschaft einsetzt". Es muss sich niemand dafür einsetzen, die EU macht das schon, wie sie in ihren Umweltweissbüchern deutlich vorgegeben hat.


Jedes Mal, wenn vom EU-Binnenmarkt und Marktstärkung der EU geredet wird, dann stirbt ein Mensch mehr an Krebs entlang dieser Transportachse. Die Alternative heisst Schiene, aber die hat nur ein paar Prozent Kapazität gegenüber der Strasse. Wer also in Brüssel und in den "netten" Parteien auf diesen Transportunsinn und Binnenmarkt besteht, der steht bei mir weit aussen in der Gesellschaft und nicht die, die dagegen sind.]

September 03 2019

oelsen
9928 9491 555
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viasstefania sstefania
oelsen
4506 4c22 555
Reposted fromTheGehmMasta TheGehmMasta viaKryptonite Kryptonite
oelsen
Auf mehreren Wegen. Ausserdem habe ich das nie behauptet, sondern dass eine gewisse, (meistens grün wählende) Schicht den Sozialdarwinismus offen auslebt und nicht abgestraft wird, während denjenigen, die schon sehr wenig verdienen und "vergeuden" können, allerhand vorgeworfen wird. 
Das Pendel schlägt jetzt in eine komplett andere Richtung aus, siehe eben https://www.ecosophia.net/the-next-twilight-of-environmentalism/

"Normale Leute machen normale Dinge, bis sie das nicht mehr machen können". Das Verhalten derjenigen, die im Moment allen vorschreiben wollen, wie sie sich zu verhalten haben, ist abnormal und das riechen normale Leute eben - und wollen mit denen nichts zu tun haben. Sobald die Hüter der Moral sich nicht wie die 1-percenter verhalten, haben sie wieder ihre (verdiente?) breite Wirkung.
Ist das so schwer zu verstehen?
oelsen
3213 aa34 555
czech truths
Reposted bykwasmiloszcylonapplepietomashElbenfreundshikajimichalkoziolhardkorweyzombiekraskohaberokretowazupap125soberbananowonodifferenceluckashekinzyniersobaLuukkaBBartbiedronkakillerpmgkivlovikarigreywolfBabsoncrazydunkyLuukkaZoonk11xaldunjazada
oelsen
3212 e0d9 555
späte erkenntnis
oelsen
3211 2786
tonnen
oelsen
3210 6126 555
3
Reposted bysopadepollohashVostokhugostiglitzsargonteiseicarsten233RedHeadCathmichalkoziolshikajiczeresniaverdantforcesucznikpotatosrocknrollaIgnitionckisbackdrain832triadwarriorinzyniergruzdlacyganowsiknitrusHypothermiatheoristplLuukkasosensssssflosikpleplejanuschytrusrobintsmypornstarsxcwajdaxrobintsPrezesRadyMinistrowpenispenispenisloldivignoccorudykonZircon

August 31 2019

oelsen
Einfach geil.
oelsen
Dünger = Nahrung
Fliegen, frivoler Lebenswandel = weniger Dünger
daraus folgt
weniger Nahrung für andere. 
Besserverdienende sind ja nicht die AfD-Wähler. Die können sich keinen frivolen Lebenswandel leisten. 2010 verdreifachten sich die Weizenpreise und dann brannte der Nahe Osten. 



"Ich kann es mir leisten, fuck all the others"

August 26 2019

oelsen
Milliarden von Menschen werden direkt durch fossile Brennstoffe und mineralischen Dünger ernährt und trotzdem fliegen gerade Europäer frivol in der Gegend herum und verursachen Freizeitverkehr. 

Das ist auch "offen ausgelebter Sozialdarwinismus".
oelsen
Setzt voraus, dass eine Gruppe sich gleich verhält wie ein Einzelner. 
oelsen
7698 e9a7
hipster
Reposted byhash hash

August 24 2019

oelsen
6702 4fde 555
wtf
oelsen
Dann mach was dagegen...

Normale Leute machen normale Dinge, bis sie es nicht mehr können. Dann machen sie keine normale Dinge mehr, bis sie wieder normale Dinge machen können. 
Erlaube ihnen, normale Dinge zu tun und sie machen keine abnormalen Dinge mehr. 
oelsen
6701 40b7 555
Never align with the Capital. Even if you think you're the epitome of goodness. Don't. It'll fire back. 
.
Good riddance btw when it happens
Reposted byghalbadious ghalbadious
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl